Vom Schneebesen zur Leuchte: Mit XBM zu neuen Ideen

xbm-leuchten

Quellenangabe Hängeleuchte: Foto: DIYcreation
Wie kommt man darauf aus einem Schneebesen eine Leuchte zu machen? Es gibt Unternehmen, die immer wieder mit guten Produktideen auf den Markt kommen oder die mit neuen Ideen bestehende Produkte neu positionieren. Wie kommt man bloß darauf, dass eine Bierbrauerei hervorragend zur Sportszene passt. Heute gibt kaum einen Marathon in Deutschland bei dem Erdinger nicht als Sponsor auftritt.

Wir wissen nicht, wie Erdinger zu dieser Idee kam. Aber wir wissen, über welchen Weg das Unternehmen ganz sicher auch auf die Idee gekommen wäre: Mit der XBM-Methode. Mit Cross Business Marketing.

Mathias Wollweber und Dieter Eberle haben in den letzten Jahren in vielen Workshops immer nach der gleichen Vorgehensweise gearbeitet. Mit bestimmten Impulsen wurden die Teilnehmer dazu gebracht, ihre Blickwinkel zu verändern und über den Tellerrand zu schauen. Diese Vorgehensweise hat die Workshopteilnehmer immer zu kreativen Ideen inspiriert. Diese Vorgehensweise hat sich bewährt und funktioniert in allen Branchen. Deshalb haben die beiden Querdenker die wichtigen Faktoren definiert und eine Methode daraus gemacht.

Die XBM-Methode basiert auf dem Ansatz des Querdenkens.

Querdenken verändert Denkprozesse, hilft Neues in den Denkprozess einzubeziehen, lässt auch das scheinbar Unmögliches zu und erhöht somit die Chance auf echte Innovationen. Wie das Beispiel Nike und die Brückenbauer zeigt. Nike hat sich bei der Entwicklung des Flywire-Schuh, die Technik der Brückenbauer zu Nutze gemacht. Das Ergebnis ist ein stabiler Sportschuh, der nur 92 Gramm wiegt.

Querdenken hilft nicht nur neue Produkte zu entwickeln, sondern es eignet sich auch, um bestehende Produkte neu in Szene zu setzen. Um den Quattro-Antrieb von Audi anschaulich zu bewerben, hat Audi in Schweden im vergangenen Jahr einfach die Quattro-Fahrer zu Abschlepphelfern gemacht. Die Quattro-Fahrer, die andere aus dem Schneetreiben befreien wollten, konnten sich einfach über eine App registrieren und wurden dann im Notfall auch zur Hilfe gebeten.

Ein wunderschöne Idee, die nicht nur den Servicegedanken von Audi transportiert, sondern auch die Werbebotschaft aussendet, dass Audi Quattrofahrer immer einsatzbereit sind, egal wie hoch der Schnee liegt. Sie sehen Querdenken hilft.

Es gibt jedoch auch viele Gründe, warum Unternehmen am Querdenken scheitern.

Betriebsblindheit führt zur Entwickler-Sackgasse, Geld tötet Kreativität – es läuft, also warum sollen wir neu denken und nicht zuletzt arbeitet unser Gehirn gegen uns, denn Querdenken benötigt mehr Energie, das möchte unser Körper vermeiden und lässt uns gedanklich den einfachen Weg gehen. Und weil wir das Wissen, zwingt die XBM Methode zum Querdenken.

XBM führt auf völlig neue Wege, weil XBM die Gedanken mit Trends, Lebensstilen und fremden Branchen kreuzt und somit völlig neue Ansätze zu Tage fördert.

Sie möchten mehr über Querdenken und die XBM-Methode erfahren?

Sie möchten wissen, wie erfolgreiche Unternehmen durch Querdenken noch erfolgreicher wurden? Dann holen Sie sich das eBook „Farbrausch der grauen Zellen“.

Jetzt zum Vorzugspreis.